So kam die Steinlaus in den Pschyrembel

Willibald Pschyrembel

Willibald Pschyrembel

Seit 1983 gehört sie dazu. Die Steinlaus; das kleineste einheimische Nagetier fehlte in (fast) keiner Ausgabe des medizinischen Wörterbuchs. Nur die Jubiläumsausgabe zum hundertjährigen Bestehen des Pschyrembels war im Jahr 1995 ohne Steinlaus erschienen – die Redaktion hatte damals befürchtet, dass der nette Spaß nicht zu einem solch gewichtigen Werk passe. Doch das Gegenteil war und ist der Fall. Es hagelte Proteste, und so ist seitdem jede Ausgabe des Nachschlagewerks wieder mit einem Text über die Petrophaga lorioti versehen – um den Lesern einen Spaß zu gönnen.

Doch noch immer kursieren Gerüchte, die Steinlaus gehöre deshalb in den Pschyrembel, weil sie Willibald Pschyrembel so ähnlich sähe, dem Namensgeber des Wörterbuchs und von 1931 bis 1982 verantwortlicher Redakteur. Sehen Sie eine Verwandtschaft?

Mit unserem Wettbewerb möchten wir zum freien Gedankenaustausch anregen. Doch passen Sie auf, dass Ihnen nicht das passiert, was folgender Autor erlebte…

About these ads

5 Kommentare

Eingeordnet unter Evolution und Historie

5 Antworten zu “So kam die Steinlaus in den Pschyrembel

  1. Nicht, dass die Ähnlichkeit zu übersehen wäre … ;-)

  2. Ich weiss nun immer noch nicht, wie die Aufnahme in die erste Auflage 1983 zustande kam. Titel=Mogelpackung?

  3. pschyrembel

    Es war wirklich nur ein Spaß, man wollte den Lesern einfach mal ein wenig Unterhaltung bieten.

  4. Pingback: Aus BioLektors Notizenbuch » Blog Archiv » Steinlaus-Experten gesucht!

  5. Jürgen

    1995 hatte ich die aktuelle Ausgabe zu einem Geburtstag verschenkt. Wollte dann den Steinlausartikel vorführen…. wie groß war damals die Enttäuschung, die Steinlaus nicht mehr zu finden!! Seitdem wurde dieses Exemplar um Kopien der älteren und der danach folgenden Artikel ergänzt. Inzwischen herrscht so eine Art Stolz vor, einen der “Fehldrucke” zu besitzen ;-)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s